Allgemein | Bücher | OpenStreetMap | Softwaretipps | APN-Einstellungen der wichtigsten Mobilfunkanbieter | Raspberry Pi | Unsere Partner | Warum Handbücher? | Über uns / Datenschutz

Tag Archives: Windows Phone

Die besten Apps für Windows 10


windows10appsIm Verlag Markt und Technik ist ein neues Buch erschienen
Die besten Apps für Windows 10
Der Verlag schreibt dazu:
Welche Apps sind wichtig, welche Cool?

Windows 10 ist ohne Apps nicht mehr denkbar, und so wird das Angebot im Windows Store immer umfangreicher. Neben kostenpflichtigen gibt es auch viele kostenlose Apps.

Dieser kompakte Ratgeber von Christian Immler zeigt Ihnen die unverzichtbaren Apps, die auf keinem PC, Tablet oder Smartphone mit Windows 10 fehlen sollten. Für welchen Zweck auch immer, ob Navi, Reisen, Chat, Surfen, Shopping, Fotos oder Spiele, alle Themen werden übersichtlich vorgestellt, sodass Sie schnell die für Sie passenden Apps finden.

Aus dem Buch-Inhalt:

  • Soziale Netzwerke und Chat
  • Mailen und Surfen
  • Notizen, Kalender, Wecker
  • Reisen und Wetter
  • Nachrichten, Wissen & Information
  • Fotos, Medien, Musik, Spiele
  • Shopping und Schnäppchen
  • Ernährung, Gesundheit, Fitness
  • Office und Finanzen
  • Systemtools und Tuning

Autor: Christian Immler
ISBN: 978-3-945384-70-1 (amazon.de)

Merken


Neues Buch zu Windows 10 Mobile

Windows10mobileWindows 10 Mobile ist die Windows 10 Version für Smartphones, der Nachfolger von Windows Phone 8.1

Im Markt+Technik Verlag ist ein neues Buch dazu erschienen.
Der Verlag schreibt dazu:

Sie haben sich ein Smartphone mit Windows 10 Mobile gekauft oder überlegen, von einem anderen mobilen Betriebssystem auf Windows 10 Mobile umzusteigen, und möchten gern wissen, was die mobile Variante von Windows 10 zu bieten hat.
Oder Sie verwenden schon länger Windows Phone 8.1, möchten auf Windows 10 Mobile updaten und sich über die neuen Features informieren. Dann ist dieses das richtige Buch für Sie. Dabei spielt es keine Rolle, von welchem Hersteller Ihr Gerät ist, ob es ein Microsoft Lumia, Samsung, Huawei, HTC, Acer oder LG ist, Sie lernen alle grundlegenden Funktionen kennen, die Sie für den täglichen Einsatz Ihres Smartphones brauchen, von der WLAN-Einrichtung über das Verwalten Ihrer E-Mail-Konten bis zu den besten Apps und Insidertipps für die erweiterte Bedienung.
Sie erfahren alles über das optimale Zusammenspiel mit Windows 10 auf dem PC, Sie nutzen das Info-Center für wichtige Meldungen sowie Schnelleinstellungen, Sie lernen Cortana, die digitale Assistentin, kennen und sind mit dem neuen Browser Edge mobil unterwegs.

Autor: Christian Immler
ISBN: 978-3-945384-66-4 (amazon.de)


Das Windows Phone 8.1

windowsphone81_buchIm Verlag Markt+Technik ist ein neues Buch zu Windows Phone 8.1 erschienen:
Das Windows Phone 8.1

Der Verlag schreibt dazu:

Sie haben sich gerade ein neues Smartphone mit Windows Phone 8.1 zugelegt? Hier ist Ihr schnelles, leichtes Handbuch dazu. Visuell und farbig zeigt es Ihnen im Handumdrehen alle Möglichkeiten, die Ihr Phone bietet. Egal, ob es von Nokia, HTC, Samsung oder einem andern Hersteller ist, Sie können sofort loslegen. Mit SMS, Mails, Surfen, mit dem Terminkalender, Facebook, Fotografieren, den richtigen Apps und natürlich mit allen neuen Funktionen von Windows Phone 8.1

Aus dem Inhalt:

  • So funktioniert das Windows-Phone 8.1
  • Alltag mit dem Windows Phone 8.1
  • Das Microsoft-Konto – Hotmail, Outlook und OneDrive
  • Apps finden und installieren
  • Online mit dem Windows Phone 8.1
  • Kommunikation mit dem Windows Phone 8.1
  • Unterwegs mit dem Windows Phone 8.1
  • Fotos und Multimedia
  • Spiele für Windows Phone 8.1
  • Coole Apps
  • Insider-Tipps zur Bedienung

Autor: Christian Immler
Verlag: Markt+Technik
320 Seiten – komplett in Farbe
ISBN: 978-3945384145 (amazon.de)


Das Windows Phone 8

windows_phone_8Im Pearson-Verlag Markt+Technik ist ein neues Buch zu Windows Phone 8 erschienen:
Das Windows Phone 8

Der Verlag schreibt dazu:

Sie haben sich gerade ein neues Smartphone mit Windows Phone 8 zugelegt? Hier ist Ihr schnelles, leichtes Handbuch dazu. Visuell und farbig zeigt es Ihnen im Handumdrehen alle Möglichkeiten, die Ihr Phone bietet. Egal, ob es von Nokia, HTC, Samsung oder einem andern Hersteller ist, Sie können sofort loslegen. Mit SMS, Mails, Surfen, mit dem Terminkalender, Facebook, Fotografieren, den richtigen Apps u.v.m.

Sie haben sich gerade ein neues Windows Phone zugelegt? Sie möchten gerne wissen, wie Ihr Gerät funktioniert und was es alles kann? Das ist Ihr Buch dazu. Egal von welchen Herstellern Ihr Phone ist, ob von Nokia, HTC oder anderen, dieses Buch zeigt Ihnen alles so einfach und verständlich, dass Sie beim Lesen gleich loslegen können: mit SMS, mit Mails, mit Surfen, mit dem Terminkalender, mit WLAN, mit Facebook, mit Fotografieren, mit Kino, mit Spielen, mit den richtigen Apps und natürlich mit allen neuen Funktionen von Windows Phone 8.

Aus dem Inhalt:

  • So funktioniert das Windows Phone 8
  • Alltag mit dem Windows Phone 8
  • Das Microsoft-Konto – Hotmail, Outlook und SkyDrive
  • Apps finden und installieren
  • Online mit dem Windows Phone 8
  • Kommunikation mit dem Windows Phone 8
  • Unterwegs mit dem Windows Phone 8
  • Fotos und Multimedia
  • Spiele für Windows Phone 8
  • Coole Apps
  • Insider-Tipps zur Bedienung

Autor: Christian Immler
Verlag: Markt+Technik (Pearson)
304 Seiten- 4-farbig, Bilderdruck
ISBN: 978-3-8272-4827-5 (amazon.de)


Kleine eBooks zum Einstieg in die App-Entwicklung

Der Onlineshop Weltbild.de bietet für Einsteiger in die App-Entwicklung kleine eBooks zu Einzelthemen, wie unter anderem Android, iOS und Windows Phone an. Die Texte basieren auf dem Franzis-Buch Der App-Entwickler-Crashkurs. Weltbild liefert die eBooks im epub-Format für den neuen eBook-Reader tolino shine und andere aktuelle eBook-Reader.

Der App-Entwickler-Crashkurs - App-Entwicklung für Einsteiger (eBook)Der App-Entwickler-Crashkurs – App-Entwicklung für Einsteiger (eBook / ePub)

Christian Immler
2012, 218 Seiten, Deutsch
Franzis Verlag
ePub, mit DRM

Der App-Entwickler-Crashkurs - Apps für Android entwickeln (eBook)Der App-Entwickler-Crashkurs – Apps für Android entwickeln (eBook / ePub)

Christian Immler
2012, 123 Seiten, Deutsch
Franzis Verlag
ePub, mit DRM

Der App-Entwickler-Crashkurs - Apps für iOS entwickeln (eBook)Der App-Entwickler-Crashkurs – Apps für iOS entwickeln (eBook / ePub)

Christian Immler
2012, 76 Seiten, Deutsch
Franzis Verlag
ePub, mit DRM

Der App-Entwickler-Crashkurs - Appstores und Markets (eBook)Der App-Entwickler-Crashkurs – Appstores und Markets (eBook / ePub)

Christian Immler
2012, 120 Seiten, Deutsch
Franzis Verlag
ePub, mit DRM

Der App-Entwickler-Crashkurs - Apps für Windows Phone entwickeln (eBook)Der App-Entwickler-Crashkurs – Apps für Windows Phone entwickeln (eBook / ePub)

Christian Immler
2012, 74 Seiten, Deutsch
Franzis Verlag
ePub, mit DRM

Der App-Entwickler-Crashkurs - Von der Webseite zur Web-App (eBook)Der App-Entwickler-Crashkurs – Von der Webseite zur Web-App (eBook / ePub)

Christian Immler
2012, 112 Seiten, Deutsch
Franzis Verlag
ePub, mit DRM

 


Das Windows Phone

Bei Markt+Technik ist ein neues Buch zu Windows Phones erschienen.

Der Verlag schreibt dazu:

Machen Sie einfach alles auf Ihrem Windows Phone. Bildreich und kompakt zeigt Ihnen der Autor alle Funktionen, von der Finger-Bedienung bis zur Routenplanung, von den besten Apps, bis zu den besten Tipps und Tricks. Egal, ob sie ein Phone der Lumia-Serie von Nokia besitzen oder ein Gerät von Samsung, HTC oder von einem anderen Hersteller, das ist Ihr Smartphone-Handbuch, praktisch, handlich und verständlich.

Das Windows Phone

Sie haben sich gerade ein neues Windows Phone zugelegt?

Sie möchten gerne wissen, wie Ihr Gerät funktioniert und was es alles kann?

Das ist Ihr Buch dazu. Egal von welchem Hersteller Ihr Phone ist, ob von Nokia, HTC, Samsung oder LG, dieses Buch zeigt Ihnen alles so einfach und verständlich, dass Sie beim Lesen gleich loslegen können: mit SMS, mit Mails, mit Surfen, mit dem Terminkalender, mit WLAN, mit Facebook, mit Fotografieren, mit Film, mit Spielen und mit den richtigen Apps.

Aus dem Inhalt:

  • So funktioniert das Windows Phone
  • Alltag mit dem Windows Phone
  • Apps finden und installieren
  • Online mit dem Windows Phone
  • Kommunikation mit dem Windows Phone
  • Unterwegs mit dem Windows Phone
  • Fotos und Multimedia
  • Spiele für Windows Phone
  • Coole Apps
  • Insidertipps zur Bedienung

Das Windows Phone: Einfach alles können – auf jedem Gerät
Verlag: Markt+Technik (Pearson)
Autor: Christian Immler
ISBN: 978-3-8272-4776-6 (amazon.de)


App-Entwicklung: Das User-Interface-Design – Teil 7/7

codeandgraphic

Elemente der Windows Phone-Oberfläche

Windows Phone setzt auf schlichtes, einheitliches Design der Apps mit einer typischen Schriftart, weißer Schrift auf schwarzem Grund sowie einer zusätzlichen Akzentfarbe, die der Benutzer in den Einstellungen selbst wählen kann und die dann systemweit für alle Apps und auch für den Startbildschirm gilt.

Der schwarze Hintergrund sieht nicht nur elegant aus, er trägt auch deutlich dazu bei, Akkustrom zu sparen – besonders bei AMOLED-Bildschirmen.

Farbauswahl in Windows PhoneAn der System-App für die Einstellungen sind viele typische Elemente der Windows Phone-Oberfläche zu sehen. Jede App zeigt oben eine Titelzeile in kleiner Kapitälchenschrift und darunter einen Untertitel für einzelne Kategorien in größerer Schrift.

Dieser kann über den rechten Rand hinausragen, damit der Benutzer sofort sieht, dass weitere Seiten folgen. Die Titel dieser Seiten im Hintergrund werden etwas abgedunkelt angezeigt.

Stehen auf einer Seite mehrere Optionen zur Auswahl, werden diese mit etwas kleinerer Schrift untereinander aufgelistet, wobei ein zusätzliches, noch kleineres Textfeld weitere Informationen, zum Beispiel eine gewählte Einstellung, zeigen kann…

Weiterlesen bei www.codeandgraphic.de


App-Entwicklung: Das User-Interface-Design – Teil 6/7

codeandgraphic

Designvorgaben von Windows Phone-Apps

Windows Phone überzeugt immer mehr Anwender durch seine intuitive, leicht bedienbare Benutzeroberfläche, die sich angenehm von den Oberflächen von Android und iOS abhebt.

Microsoft macht es Entwicklern einfach, mit eigenen Apps diesem doch sehr speziellen Design von Windows Phone zu entsprechen. Die Entwicklung der Apps ist nur über von Microsoft gelieferte Entwicklertools möglich, die bereits alle notwendigen Komponenten enthalten.

Windows Phones haben alle die gleiche Bildschirmauflösung WVGA 800 x 480, die von Apps im Hochformat oder Querformat genutzt werden kann. Auch die Ausstattung mit Tasten ist überall gleich. Jedes Windows Phone hat eine Einschalttaste, eine Kamerataste, die auch im Ruhezustand funktioniert, sowie Tasten zur Lautstärkeregelung. Dazu kommen drei Tasten zur Bedienung der Oberfläche, die häufig auch als Sensortasten ausgebildet sind:

Zurück-TasteDie Zurück-Taste springt in Apps und auch auf Webseiten jeweils einen Schritt zurück. Hält der Benutzer diese Taste länger gedrückt, erscheint eine Übersicht der zuletzt verwendeten Apps mit Vorschaubildern der Bildschirminhalte. Hier kann direkt zu einer dieser Apps gewechselt werden.

Windows-TasteDie Windows-Taste springt jederzeit auf den Startbildschirm zurück. Hält der Benutzer diese Taste länger gedrückt, startet die Sprachsteuerung von Windows Phone.

Suchen-TasteDie Suchtaste bringt ein Suchfeld der Microsoft-Suchmaschine Bing auf den Bildschirm. Dieses Suchformular bietet neben der klassischen Websuche über die drei Schaltflächen unten noch weitere Suchfunktionen…

Weiterlesen bei www.codeandgraphic.de


App-Entwicklung: Das User-Interface-Design – Teil 5/7

codeandgraphic

iOS hat sein typisches Design, das vor allem von grau-silbernen Farbverläufen und Elementen mit abgerundeten Ecken geprägt ist. Die iPhone-Entwicklertools enthalten alle diese Elemente. Für Web-Apps und Entwürfe gibt es diverse Bibliotheken mit grafischen Objekten im iOS-Design.

Zurück-Schaltfläche im Titelbalken

Grafikdesign einer iPhone AppBeim Design von iOS-Apps ist zu bedenken, dass das iPhone keine Tasten hat. Es gibt also nicht wie bei Android die Möglichkeit, über eine immer vorhandene Zurück-Taste einen Schritt zurückzugehen. Diese Funktion muss in die Oberfläche der App integriert werden. In iOS-Apps sollte standardmäßig oben links im Titelbalken eine Zurück-Schaltfläche eingebaut werden.

Die Entwickler der App Notespark haben alle grafischen Elemente, die man für das Design einer iOS-App braucht, in einer PNG-Datei zusammengestellt, die aus zahlreichen Vektorobjekten besteht, die einzeln mit Adobe Fireworks bearbeitet werden können. Andere Grafikprogramme zeigen nur den Pixellayer der PNG-Datei an und bieten so keine Möglichkeit, zum Beispiel Texte auf den Schaltflächen zu bearbeiten…

Weiterlesen bei www.codeandgraphic.de


App-Entwicklung: Das User-Interface-Design – Teil 4/7

codeandgraphic

Nach den Vorstellungen von Google sollen auch eigenständige Apps die wesentlichen Bedienelemente der System-Apps übernehmen und in Zukunft auf ganz eigene Oberflächen, wie man sie zurzeit noch häufig findet, verzichten. Am Beispiel der E-Mail-App aus Android 4.0 sind die typischen Bedienelemente gut zu erläutern.

Typische Bedienelemente für Android-Apps

Am oberen Rand jeder App befindet sich die Aktionsleiste mit dem App-Symbol ganz links. Befindet man sich bereits auf einer untergeordneten Seite der App, erscheint ganz links ein Pfeil, der zeigt, dass man durch Antippen des App-Symbols wieder eine Ebene nach oben kommt.

Die E-Mail-App in Android 4.0Der Text in der Aktionsleiste ist nicht der App-Name, sondern eine Überschrift für den aktuellen Bildschirminhalt. Das kann beispielsweise der E-Mail-Ordner oder die Betreffzeile der angezeigten Mail sein.

Das kleine Dreieck unten rechts vom Text schaltet auf weitere Ansichten der App um. Hier wird ein Auswahlmenü eingeblendet, in dem man im Beispiel auf andere E-Mail-Konten oder weitere Ordner umschalten kann…

Weiterlesen bei www.codeandgraphic.de


 

Allgemein | Bücher | OpenStreetMap | Softwaretipps | APN-Einstellungen der wichtigsten Mobilfunkanbieter | Raspberry Pi | Unsere Partner | Warum Handbücher? | Über uns / Datenschutz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen