Allgemein | Bücher | OpenStreetMap | PC Magazin | Softwaretipps | APN-Einstellungen der wichtigsten Mobilfunkanbieter | Raspberry Pi | Unsere Partner | Warum Handbücher? | Über uns / Impressum / Datenschutz

Schnellstart mit dem OLIMEX A20-OLinuXino-LIME2

conrad_olimexMit dem Olimex A20-OLinuXino-LIME2 steht ein preisgünstiger und leistungsfähiger Mini-PC zur Verfügung. Die Platine hat alles, was sich das Maker-Herz wünscht: Programmierbare GPIO-Pots, LC-Display-Anschluss, HDMI, LAN, USB und für datenintensive Projekte steht sogar ein SATA-Anschluss bereit. Als Betriebssystem stehen ein speziell angepasstes Debian-Linux und Android zur Verfügung. Beide Systeme bieten eine grafische Oberfläche und daher eignet sich der Olimex nicht nur für Maker-Projekte, sondern auch als PC-Ersatz.

Nach einer Vorstellung der Platine folgt eine Einführung in die Installation, Konfiguration und Nutzung von Debian-Linux und Android. Für eigene Projekte unter Debian-Linux eignet sich die Programmiersprache Python. Neulinge werden mittels Beispielen kurz in Python eingeführt, danach folgt die Programmierung der GPIO-Ports anhand eines vollständig beschriebenen Elektronikprojekts.

Aus dem Inhalt:
Platine und notwendiges Zubehör
Debian-Linux einrichten
Wichtige Linux-Kommandos
Zusätzliche Software per Synaptic installieren
Einsatz als Mediaplayer
Nutzung über SSH, SFTP und VNC
Debian-Linux von der Webseite installieren
Programmieren mit Python
Hardware mit dem OLinuXino LIME2 steuern
Eigene Schaltung umsetzen
Android installieren und verwenden
Eigene Android-Apps installieren
Olimex über das Android-SDK kontrollieren

Schnellstart mit dem OLIMEX A20-OLinuXino-LIME2 (Handbuch 48 Seiten)
Olimex A10-OLinuXino-LIME (Vorgänger des Olimex A20-OLinuXino-LIME2 bei Conrad.de)




 

Allgemein | Bücher | OpenStreetMap | PC Magazin | Softwaretipps | APN-Einstellungen der wichtigsten Mobilfunkanbieter | Raspberry Pi | Unsere Partner | Warum Handbücher? | Über uns / Impressum / Datenschutz