Allgemein | Bücher | OpenStreetMap | Softwaretipps | APN-Einstellungen der wichtigsten Mobilfunkanbieter | Raspberry Pi | Unsere Partner | Warum Handbücher? | Über uns

Windows 10: So funktionieren Benutzergesten mit Touchscreen und Stift

Für Touchscreen-Geräte hat Windows 10 eigene Eingabemöglichkeiten. So arbeiten Sie mit Fingergesten, Bildschirmtastatur und Tablet-Stift. Windows 10 wirbt damit, neue Eingabetechnologien wie Stift, Touchbedienung oder Sprachsteuerung auch auf PCs nutzbar zu machen. Maus und Tastatur bekommen Konkurrenz. Allerdings werden Nutzer von Windows 8.1 enttäuscht – nur wenige der damals eingeführten Touchscreen-Gesten bleiben nach dem Upgrade auf Windows 10 auf Tablets und All-in-One-Geräten noch übrig…

Weiter lesen bei pcmagazin.de


Windows 10 mit Notfall-DVD wiederherstellen

Kommen Sie bei Windows 10 ins System nicht mehr rein, benötigen Sie Notfall-DVD oder -Stick. Diese müssen Sie aber vorher selbst anlegen. So geht‘s…

Weiter lesen bei pcmagazin.de


Windows 10: Desktop anpassen – 14 Tricks

Niemand will, dass sein Desktop aussieht wie jeder andere. Windows 10 bietet daher diverse Möglichkeiten zur persönlichen Gestaltung des eigenen Arbeitsumfeldes, die deutlich über die Auswahl eines Hintergrundbildes hinausreichen…

Weiter lesen bei pcmagazin.de


LCD-Display am Raspberry Pi mit Scratch steuern

Die aktuelle Raspbian-Version „Jessie“ bietet erstmals eine integrierte GPIO-Unterstützung für Scratch. Allerdings lassen sich damit bis jetzt nur digitale Pins ein- und ausschalten oder abfragen. Eine direkte Ansteuerung der bekannten HD44780-kompatiblen LCD-Module gibt es bisher nicht. Diese lässt sich aber über ein im Hintergrund laufendes Python-Programm leicht nachrüsten.

Die Kommunikation zwischen Python und Scratch erfolgt über das Modul scratch 0.0.1a das über die Kommandozeile nachinstalliert werden muss:

sudo pip install scratch --pre

Das LCD-Modul wird im 4-Bit-Modus an den GPIO-Pins angeschlossen. Wir verwenden ein einfaches zweizeiliges Modul ohne I²C-Schnittstelle.

display01_Steckplatine

Anschlussschema für das LCD-Modul am Raspberry Pi

Ein Python-Programm übernimmt die Steuerung des LCD-Displays und fragt in einer Endlosschleife die Ausgabe von Scratch ab. Das Modul scratch 0.0.1a liefert bei jeder Änderung einer Scratch-Variable oder bei einer „Sende an alle“-Nachricht in Scratch eine Datenstruktur zurück. Das Programm überprüft, ob diese die Felder ‚lcd0‘ oder ‚lcd1‘ enthält und schreibt dann deren Inhalte in die obere bzw. untere Zeile des Displays.

#!/usr/bin/python

import RPi.GPIO as GPIO
import time, scratch
s = scratch.Scratch()

LCD_RS = 7
LCD_E  = 8
LCD_D4 = 25
LCD_D5 = 24
LCD_D6 = 23
LCD_D7 = 18

GPIO.setmode(GPIO.BCM)
GPIO.setup(LCD_E,  GPIO.OUT)
GPIO.setup(LCD_RS, GPIO.OUT)
GPIO.setup(LCD_D4, GPIO.OUT)
GPIO.setup(LCD_D5, GPIO.OUT)
GPIO.setup(LCD_D6, GPIO.OUT)
GPIO.setup(LCD_D7, GPIO.OUT)

LCD_WIDTH = 16
LCD_LINE_1 = 0x80
LCD_LINE_2 = 0xC0
LCD_CHR = True
LCD_CMD = False
E_PULSE = 0.00005
E_DELAY = 0.00005
INIT  = 0.01
pause = 0.01

def lcd_enable():
  time.sleep(E_DELAY)
  GPIO.output(LCD_E, True)
  time.sleep(E_PULSE)
  GPIO.output(LCD_E, False)
  time.sleep(E_DELAY)

def lcd_byte(bits, mode):
  GPIO.output(LCD_RS, mode)
  GPIO.output(LCD_D4, bits&0x10==0x10)
  GPIO.output(LCD_D5, bits&0x20==0x20)
  GPIO.output(LCD_D6, bits&0x40==0x40)
  GPIO.output(LCD_D7, bits&0x80==0x80)
  lcd_enable()
  GPIO.output(LCD_D4, bits&0x01==0x01)
  GPIO.output(LCD_D5, bits&0x02==0x02)
  GPIO.output(LCD_D6, bits&0x04==0x04)
  GPIO.output(LCD_D7, bits&0x08==0x08)
  lcd_enable()

def lcd_string(message):
  message = message.ljust(LCD_WIDTH," ")
  for i in range(LCD_WIDTH):
    lcd_byte(ord(message[i]),LCD_CHR)

LCD_INIT = [0x33, 0x32, 0x28, 0x0C, 0x06, 0x01]
for i in LCD_INIT:
  lcd_byte(i,LCD_CMD)
  time.sleep(INIT)

try:
  while True:
    z = (s.receive())['sensor-update']
    lcd_byte(LCD_LINE_1, LCD_CMD)
    if z.has_key('lcd0'):
      lcd_string(z['lcd0'])
    lcd_byte(LCD_LINE_2, LCD_CMD)
    if z.has_key('lcd1'):
      lcd_string(z['lcd1'])
    time.sleep(pause)
except KeyboardInterrupt:
  GPIO.cleanup()

Das abgebildete Scratch-Programm zeigt eine einfache Digitaluhr auf dem LCD-Display.

Digitaluhr in Scratch mit LCD-Display

Digitaluhr in Scratch mit LCD-Display

Buchtipp:


Der kleine Hacker: Programmieren für Einsteiger.
Mit Scratch schnell und effektiv programmieren lernen.
Links: amazon.deFranzis-Verlag

Merken

Merken

Merken


CyanogenMod – Installation und Praxis

cyanogenmodIm Franzis-Verlag ist ein neues Buch zu CyanogenMod, dem „besseren Android“ erschienen.
Der Verlag schreibt dazu:

Ihr Smartphone ist nicht so alt, wie Sie denken. Befreien Sie Ihr Android von den Fesseln und erleben Sie die neue Freiheit: Updates, Zugriffsrechte, Apps, Einstellungen – ganz wie Sie es wollen.

CyanogenMod – verbessertes Open-Source-Betriebssystem

Alle zwei Jahre ein neues Smartphone und dann auch ein vorkonfiguriertes Android mit vom Hersteller bestimmten Updatezyklen – sind Sie damit zufrieden? Falls nicht, dann ist CyanogenMod genau das Richtige für Sie: Updates wann immer Sie wollen, die Zugriffsrechte, die Sie brauchen, und die neueste Android-Version auf Ihrem Uralthandy. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Buch.

Auf kein Update mehr verzichten müssen

Android gefällt Ihnen gut und Sie kommen auch mit der Bedienung klar, nur hätten Sie gerne eine neuere Version auf Ihrem Smartphone, der Hersteller gibt Ihnen das Update aber nicht. Dann geben sich einen Ruck, rooten Ihr Smartphone und installieren CyanogenMod.

CustomROM installieren oder auch wieder deinstallieren

Bei aktuellen Smartphones übernimmt der CyanogenMod-Installer sogar das Rooten. Immler zeigt Ihnen aber auch, wie Sie ohne CyanogenMod-Installer das alternative CustomROM installieren, den Weg zurück lernen Sie auch kennen – damit steht einer Probefahrt nichts im Weg. Nach der Installation werden Sie erst einmal eine große Vielfalt neuer Einstellmöglichkeiten vorfinden, mit vielen Bildern und praxisnaher Beschreibung führt Immler Sie gekonnt durch die Welt von CyanogenMod. Damit wird aus Ihrem alten Smartphone wieder ein richtig schnelles Gerät!

Mit CyanogenMod bekommen Sie nicht nur das neueste Android auf Ihr Smartphone, sondern können auch ins Innere des Systems und dort so gut wie alles verändern – das ist Freiheit.

Aus dem Buch „Cyanogenmod“ Inhalt:

  • Die wichtigsten Zusatzfunktionen
  • Root-Zugriff
  • CyanogenMod auf aktuellen Smartphones installieren
  • Apps und Einstellungen
  • CyanogenMod auf das Smartphone flashen
  • Der Bootloader
  • Der Recovery-Modus
  • Originalbetriebssystem sichern
  • Automatische Updates in CyanogenMod
  • Inoffizielle CyanogenMod-Varianten und Nightlys

Autor: Christian Immler
ISBN: 978-3-645-60414-7 (amazon.de)
Verlag: Franzis – hier gibt es auch das E-Book

Merken


Windows 10: Unterschiede zwischen Home, Pro, Enterprise & Co.

Windows 10 kommt in sieben Versionen. Die meisten werden Home nutzen, viele auch die Pro-Variante. Doch was sind die Unterschiede zu Enterprise, Mobile und Co.?…

Weiter lesen bei pcmagazin.de


Dein Samsung Galaxy S7 und S7 Edge

Dein Samsung Galaxy S7 und S5 edgeIm Markt+Technik Verlag ist ein neues Buch zu den aktuellen Smartphones Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge erschienen.
Der Verlag schreibt dazu:

Die beiden neuen Galaxy-Modelle – S7 und S7 edge – sind eine konsequente Weiterentwicklung des beliebten High-End-Smartphones von Samsung. In diesem Buch erfahren Sie, wie Ihr neues Gerät zusammen mit dem aktuellen Betriebssystem Android 6 Marshmallow funktioniert.

Die praktischen Schnellzugriff-Funktionen, die vielfältigen Optionen der verbesserten Kamera oder Samsung Knox, die von Samsung entwickelte Sicherheitslösung für Ihr Smartphone: Als Umsteiger von einem früheren Modell und Betriebssystem legen Sie den Fokus auf die Neuerungen, als Einsteiger in die Android-Welt lernen Sie alle wichtigen Funktionen kennen. Mit diesem Buch erobern Sie mühelos Ihr neues Samsung-Smartphone mit seinen nahezu unbegrenzten Möglichkeiten.

Aus dem Buch-Inhalt:

  • Samsung Galaxy S7 – ein Android-Smartphone der Extraklasse
  • Alltag mit dem Samsung Galaxy S7
  • Apps finden und installieren
  • Online mit dem Samsung Galaxy S7
  • Kommunikation mit dem Smartphone
  • Unterwegs mit dem Galaxy S7
  • Fotos und Multimedia
  • Coole Apps und Insidertipps zur Bedienung
  • Die Sicherheitsfrage beim Galaxy S7

Autor: Christian Immler
ISBN: 978-3-95982-053-0 (amazon.de)
Verlag: Markt+Technik


Windows 10: Tastaturlayout ändern, hinzufügen und wechseln

Muttersprachler anderer Sprachen verwenden andere Tastaturen, um Texte komfortabel einzugeben. Wer häufig fremdsprachige Texte schreibt, kann in Windows neben dem deutschen Tastaturlayout auch noch weitere installieren und zwischen diesen schnell hin und her schalten…

Weiter lesen bei pcmagazin.de


Windows 10: Eingabemöglichkeiten in der Übersicht

Tastatur und Maus bekommen als Eingabegeräte auf dem PC neue Konkurrenz. Stift, Finger und Sprache wollen sie verdrängen und sich als populäre Eingabegeräte etablieren. Wir erleichtern den Einstieg und zeigen die jeweiligen Vorteile….

Weiter lesen bei pcmagazin.de


Windows 10 Probleme gelöst: Runtime Broker, Start-Button & Co.

CPU-Auslastung durch Runtime-Broker-Prozess, streikender Start-Button und mehr: Wir haben für Sie die Lösungen zu fünf häufigen Problemen mit Windows 10…

Weiter lesen bei pcmagazin.de


 

Allgemein | Bücher | OpenStreetMap | Softwaretipps | APN-Einstellungen der wichtigsten Mobilfunkanbieter | Raspberry Pi | Unsere Partner | Warum Handbücher? | Über uns

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen