Allgemein | Bücher | OpenStreetMap | PC Magazin | Softwaretipps | APN-Einstellungen der wichtigsten Mobilfunkanbieter | Raspberry Pi | Unsere Partner | Warum Handbücher? | Über uns / Impressum / Datenschutz

App-Entwicklung: Das User-Interface-Design – Teil 4/7

codeandgraphic

Nach den Vorstellungen von Google sollen auch eigenständige Apps die wesentlichen Bedienelemente der System-Apps übernehmen und in Zukunft auf ganz eigene Oberflächen, wie man sie zurzeit noch häufig findet, verzichten. Am Beispiel der E-Mail-App aus Android 4.0 sind die typischen Bedienelemente gut zu erläutern.

Typische Bedienelemente für Android-Apps

Am oberen Rand jeder App befindet sich die Aktionsleiste mit dem App-Symbol ganz links. Befindet man sich bereits auf einer untergeordneten Seite der App, erscheint ganz links ein Pfeil, der zeigt, dass man durch Antippen des App-Symbols wieder eine Ebene nach oben kommt.

Die E-Mail-App in Android 4.0Der Text in der Aktionsleiste ist nicht der App-Name, sondern eine Überschrift für den aktuellen Bildschirminhalt. Das kann beispielsweise der E-Mail-Ordner oder die Betreffzeile der angezeigten Mail sein.

Das kleine Dreieck unten rechts vom Text schaltet auf weitere Ansichten der App um. Hier wird ein Auswahlmenü eingeblendet, in dem man im Beispiel auf andere E-Mail-Konten oder weitere Ordner umschalten kann…

Weiterlesen bei www.codeandgraphic.de




Post a Comment

You must be logged in to post a comment.

 

Allgemein | Bücher | OpenStreetMap | PC Magazin | Softwaretipps | APN-Einstellungen der wichtigsten Mobilfunkanbieter | Raspberry Pi | Unsere Partner | Warum Handbücher? | Über uns / Impressum / Datenschutz